Geriatrische Tagesklinik

Mit der Eröffnung einer Geriatrischen Tagesklinik zum 1. September 2016 hat das Kreiskrankenhaus Wolgast eine wichtige Lücke in der medizinischen Versorgung der älteren Generation in der Region Greifswald und Wolgast geschlossen.


Das Kreiskrankenhaus Wolgast hat sich auf die medizinische Behandlung älterer Menschen spezialisiert. Vor vier Jahren wurde ein modernes Altersmedizinisches Zentrum für Vorpommern eröffnet, das mittlerweile über eine Kapazität von 32 Betten verfügt. Mitte letzten Jahres hat das Zentrum den neuen Teil des Kreiskrankenhauses in der aufgestockten Etage bezogen und verfügt seitdem über eine ausgezeichnete Ausstattung inklusive einer großzügigen Therapieküche und ausreichend Platz für rehabilitative Maßnahmen.
Ein Team aus 30 Mitarbeitern, darunter das Pflegeteam, Physio- und Ergotherapeuten, Sprach- und Psychotherapeuten, Sozialarbeiter, Fachpflegekräfte und Ärzte wirkt in der Altersmedizin eng und fachübergreifend zusammen.

Mit dem Alterstraumatologischen Zentrum mit zehn Betten und der Eröffnung der Geriatrischen Tagesklinik mit 15 Plätzen zum 1. September sind nun die nächsten Schritte in Richtung einer bedarfsgerechten Behandlung von Senioren in allen Versorgungsformen unternommen worden. In der neuen ?Abteilung für Alterstraumatologie werden vor allem verletzte ältere Trauma-Patienten in Kooperation mit der Unfallchirurgie im Kreiskrankenhaus Wolgast behandelt.

Ferner kann die Tagesklinik zur Stabilisierung der Patienten nach einem mehrmonatigen Klinikaufenthalt beitragen, um die erreichten Erfolge zu sichern. Darüber hinaus sollen in der neuen Einrichtung Gesundheitsprobleme zum Beispiel nach Stürzen abgeklärt werden, da verschiedene diagnostische Maßnahmen gut koordiniert in einem kurzen Zeitraum durchgeführt werden können.

Da Ihr Aufenthalt ein für Sie erfolgreiches Behandlungsergebnis erzielen soll, benötigen wir Ihre Zuarbeit. Orientieren Sie sich bitte im Vorfeld Ihrer tagesklinischen Behandlung am Informationsblatt für Ihren Aufenthalt. Bitte hier klicken.

Ein weiteres wichtiges Formular für Sie ist das Anmeldeformular. Zur Ansicht bitte hier klicken, ausdrucken und ausgefüllt zur Behandlung mitbringen.